Home Dinkelsbühl Stadtrundgang Das Wörnitztor und der Löwenbrunnen

Main Menu


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /homepages/16/d15835303/htdocs/huegele-de/cms/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 100

Anmelden



Das Wörnitztor und der Löwenbrunnen PDF Drucken E-Mail

Wörnitztor und LöwenbrunnenDas Wörnitztor ist seit 1814 die Haupteinfahrt der Stadt und in seiner Anlage das älteste der vier Stadttore (die anderen sind das Rothenburger Tor, das Segringer Tor und das Nördlinger Tor). Ein äußerer Torturm, der die kleine Inselvorstadt schützen sollte, wurde ein Jahr vorher beseitigt.

Der Löwenbrunnen (im Vordergrund) stammt aus der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts und wurde 1715 mit einem neuen Brunnenkasten versehen, dessen Gußplatten das Stadtwappen zeigen. Dasselbe Wappen hält auch der Löwe auf der Brunnensäule.

 
Huegele.de, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting