Home

Main Menu


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /homepages/16/d15835303/htdocs/huegele-de/cms/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 100

Anmelden



ESX Server 3.x Firewall Administration PDF Drucken E-Mail
Beitragsseiten
ESX Server 3.x Firewall Administration
Kommandozeilen-Administration
Firewall: Grundlegendes
Firewall: Eigene Dienste
Alle Seiten

Kommandozeilen-Administration

Folgendes sind die wichtigsten Kommandos um die Firewall per CLI zu steuern:

  

Firewall-Service starten/stoppen bzw. Status anzeigen:

/etc/init.d/firewall <start | stop | restart | status>

 
 

Über das Commandline-Skript „esxcfg-firewall“ kann die Konfiguration angepasst werden.

 

Liste der verfügbaren Dienste („Known Services“) anzeigen:

esxcfg-firewall –s

 

Service aktivieren (greift sofort - kein Firewall-Neustart erforderlich!):

esxcfg-firewall –e <servicename>

 

Service deaktivieren (greift sofort - kein Firewall-Neustart erforderlich!):

esxcfg-firewall –d <servicename>

 
 
Beispiel: Freischalten des NTP-Ports für Zeitsynchronisation:

esxcfg-firewall -e ntpClient

 

Hinweis: Wenn die Firewall-Konfiguration per Kommandozeile geändert wird, werden diese Änderungen zunächst nicht automatisch in der Virtual Center GUI angezeigt! Um die geänderten Einstellungen auch in der VC-GUI korrekt anzeigen zu lassen, muss nach jeder Änderung der „Management Services“-Prozess „vmware-hostd“ auf dem ESX-Server neu gestartet werden: service mgmt-vmware restart



 
Huegele.de, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting